030-652 7147 info@hausarzt-aign.de
VORSORGE

Wichtige Vorsorge-Untersuchungen

Jeder gesetzlich Krankenversicherte hat das Recht auf regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen. Vorsorgeuntersuchungen konzentrieren sich auf Erkrankungen, die gut zu behandeln sind – wenn sie früh erkannt werden.

Weiterführend können Sie sich bei Ihrer Krankenkasse informieren oder diesen Link nutzen www.krankenkassen.de

Früherkennung von Krebs

  • Ganzkörperuntersuchung der gesamten Haut bei Frauen und Männern ab dem 35. Lebensjahr
  • Test auf verborgenes Blut im Stuhl bis zum 54. Lebensjahr, danach Überweisung zur Vorsorge Darmspiegelung alle 10 Jahre und bei Bedarf zeitiger Überweisung zum Frauenarzt/Frauenärztin zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung der Gebärmutter und Brust
  • Überweisung zum Urologen/Urologin zur jährlichen Untersuchung der Vorsteherdrüse (Prostata)

Gesundheits­Check up

Check up alle 2 Jahre bei Frauen und Männern über 35 Jahren: Dazu gehören eine Ganzkörper Untersuchung, Blutdruckmessung und Blutentnahme zur Bestimmung der Blutzucker­werte, Nieren und Cholesterinwerte sowie eine Urinprobe und ein ausführliches Gespräch mit dem Arzt.

Schutzimpfungen

Regelimpfung für (Säuglinge) , Kinder und Jugendliche, die jedes Kinder erhalten sollte: Hepatitis B, Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis (Kinderlähmung), Haemophilus influenzae Typ B (Hib.) Infektion, Pertussis (Keuchhusten), Masern, Mumps, Röteln, Varizellen, Humane Papillomaviren für Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren.

Auffrischimpfungen

(unterschiedlich in den Satzungen der Kassen geregelt)
Impfungen, die bei  Erwachsenen aufgefrischt oder bei fehlender Grundimpfung nachgeholt werden sollen: zumindest Diphterie und Tetanus alle 10 Jahre.

Indikationsimpfungen

(unterschiedlich in den Satzungen der Kassen geregelt)
Impfungen bei erhöhter  Gefährdung von Personen und bei Angehörigen bestimmter Alters­-oder Risikogruppen:

  • Influenza (Standardimpfung für Personen ab 60 Jahre)
  • Pneumokokken­Infektion (Standardimpfung für Personen ab 60 Jahre)
  • Frühsommermeningo­-Enzephalitis (FSME)
  • Haemophilus influenza Typ B (Hib.)­Infektion
  • Infektion ­Hepatitis A und B
  • Tollwut
  • Meningokokken-­Infektion
  • Poliomyelitis (Kinderlähmung)
  • Varizellen
  • Röteln
  • Pertussis (Keuchhusten)

Praxis Dr. Sabine Aign

Annenallee 1
12555 Berlin Treptow Köpenick
Telefon: 030 - 652 7147
info@hausarzt-aign.de

Lageplan

Leistungen

Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen, Vorsorge, Hausbesuche, Labor, Impfung, Sonographie, Langzeit-Blutdruck, EKG und Lungenfunktion

Anamnesebogen kurz

HZV Broschüre

Anamnesebogen lang

Blutdruckprotokoll

Rezepttelefon

Blutzuckerprotokoll

Hautkrebsscreening

Grippe oder Coronavirus?

Coronavirus - Handlungsempfehlungen, Ansprechpartner und Kontakte (die CovApp der Charité Berlin)